• Projekt “Steig in den Ring”

    Projekt “Steig in den Ring”

    Am vergangenen Dienstag (24.7.) endete die erste Runde des Projekts „Steig in den Ring“, das Bildung und Leben und die Boxsportvereinigung Freiburg für Jugendliche in Übergangssituationen gestartet haben. Nachdem die Jugendlichen fast ein halbes Jahr Boxtechnik, Kondition und Selbstregulation trainiert hatten, absolvierten sie vor den Augen einer für sie wichtigen Bezugsperson einen Sparringskampf. Alle 4 Teilnehmer, die zuvor nur wenig Sparringserfahrung sammeln konnten, demonstrierten dabei Herz, Selbstbeherrschung und Fairness. Ben imponierte die Anwesenden besonders mit einer hohen Schlagfrequenz- und variabilität, Filmon bewies ein sehr gutes Auge, Kancho zeigte gute Beinarbeit und Mustafa, der trotz eines noch nicht auskurierten Bänderrisses in den Ring gestiegen war, beeindruckte mit guter Deckung und einer gefährlichen Schlaghand. Nach dem Kampf wurden die werdenden Männer feierlich geehrt und für ihren weiteren Weg gestärkt.