Die Box-Sport-Vereinigung Freiburg wurde 1972 als Nachfolgeverein des aufgelösten ‘Boxring 52 e.V.’ gegründet. Der Verein zählt zur Zeit etwa 350 Mitglieder und gehört damit zu den großen Boxsport-Vereinen in Baden-Württemberg.

Kämpfer und Kämpferinnen in unterschiedlichen Gewichtsklassen gehören zum Kader der aktiven Boxer. In mehrere Trainingseinheiten pro Woche bieten  fachkundige Trainer auch die Möglichkeit das Boxen ohne Wettkampfambitionen zur Fitnesssteigerung zu betreiben. Außerdem betreibt der Verein auch aktiv eine Sparte “Managerboxen” und bietet entsprechende Kurse an.

Die BSV Freiburg veranstaltet selbst und beteiligt sich regelmäßig an Vergleichskämpfen im In- und Ausland. Stetes Ziel ist, mit einer kompletten eigenen Mannschaft an den Start gehen zu können. Bei zahlreichen Veranstaltungen wurde den Trainern des Vereins eine hervorragende technische Ausbildung der Kämpfer und eine qualifizierte Nachwuchsarbeit bescheinigt.

Erfolgreichster Athlet der Box-Sport-Vereinigung Freiburg ist Bert Teuchert, der zahlreiche nationale und internationale Titel gewann und an den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona teil nahm. In der Saison 1995/96 kämpfte die BSV-Staffel mit Erfolg in der Oberliga Gruppe Süd, der dritthöchsten Klasse des Deutschen Amateur-Box-Verbandes.

Die Bemühungen des Vereins nach Einrichtung einer eigenen Trainingsstätte wurden im Herbst 2010 mit der Eröffnung des “Box-Gym” in der Merianstraße 26 in der Innenstadt von Freiburg mit Erfolg gekrönt. Die gute Lage und das umfangreiche Trainingsangebot sorgten in den Folgejahren für eine stetig anwachsende Zahl der Mitglieder, so dass die Räumlichkeiten in der Merianstraße langsam aber sicher zu klein wurden. Glücklicherweise eröffnete sich die Möglichkeit Anfang 2020 bei der Sicherheitsfirma Eisenkolb ein wesentlich größeres Box-Gym in der Berta-Ottenstein Straße zu beziehen. Nicht nur die größere Fläche, sondern auch der Umzug aus einem Keller ins Erdgeschoss konnten hierdurch realisiert werden.

Suche

Neueste Beiträge

  • Online Training
    Montags und donnerstags bieten wir jeweils um 19:00 Uhr Training per Video-Chat an. Die Trainingseinheit dauert 60 – 70 Minuten und ist so gestaltet, dass diese zuhause durchgeführt werden ...

    Mehr
  • Kein Training im November
    coronabedingt dürfen leider auch wir im November kein Training anbieten. Das ist für uns alle, die wir doch gerne im Boxgym gemeinsam trainieren und schwitzen, eine unerfreuliche Situation. Jammern ...

    Mehr
  • “Corona” – Trainingszeiten
    Um unter Einhaltung der behördlich vorgeschriebenen Einschränkungen möglichst vielen Mitgliedern wieder das Training zu ermöglichen, haben wir die Trainingszeiten vorübergehen angepassen. Jede ...

    Mehr