Box-Sport-Vereinigung Freiburg e.V.

Linie

4 BSV-Boxer bei Vergleichskampf in Rumänien

Am 19.04 starteten David Kornmeier, Jljas Starkc, Daniel-Andrei Holiartoc und Joanne Vedder für den PugilistBoxingGym (Bruchsal) bei einem Vergleichskampf. Nach dem die Rumänen das letzte Mal in Deutschland gestartet waren, fand der Rückkampf nun in Rumänien statt.
Den fünften Kampf der Veranstaltung bestritt David Kornmeier. Er hatte einen anderen Gegner als im Hinkampf. David gelang es über den gesamten Kampf hinweg seine Linie zu boxen und den Gegner klar zu dominieren. Daher werteten die Punktrichter den Kampf mit 3:0 Stimmen für David.
Den nächsten Kampf bestritt Joanne Vedder gegen die gleiche Gegnerin wie im Hinkampf. Joanne konnte sich im Vergleich zum letzten Mal klar steigern und den Kampf offen gestalteten Leider reichte es auch diesmal nicht zum Sieg.
Im siebten Kampf der Veranstaltung trat Iljas Starkc an. Es kam gut in den Kampf konnte immer wieder klare Treffer setzten. Leider ging ihm zum Ende hin etwas die Luft aus, was sein Gegner zu nutzen wusste. Daher sahen die Kampfrichter im Rumänen den Sieger.
Den letzten Kampf (aus BSV-Sicht) bestritt Daniel-Andrei Holiartoc. Andrei begann sehr stark und bestimmte zu Beginn das Kampfgeschehen. Leider zeigten sich auch bei ihm im Kampfverlauf konditionelle Probleme, so dass er dem hohen Tempo Tribut zollen musste. Sein Gegner verstand dies geschickt auszunutzen und gewann letztendlich den Kampf.
Insgesamt gewannen die Rumänen den Vergleichskampf mit 5:4 Kämpfen.
Aber neben der Veranstaltung wurde den Kämpfern auch ein interessantes Rahmenprogramm geboten. Neben einer guten Unterkunft und guter Verpflegung, stand auch die Besichtigung eines Bergwerks auf dem Programm. Alles in allem war es für die Kämpfer eine gelungene Reise.

25. April 2014