Box-Sport-Vereinigung Freiburg e.V.

Linie

Aktive

In der Gruppe der Aktiven trainieren die Sportler, die sich auf Wettkämpfe vorbereiten.

Dies beginnt beim Anfänger mit dem Erlernen der Technik. Es gilt, die Grundschläge sowie die Bewegungsabläufe zu lernen und in der Folge zu verfestigen bzw. zu „verinnerlichen“.

Anschließend folgt eine Steigerung der konditionellen und koordinativen Anforderungen durch entsprechende Trainingsformen.

Trainiert werden alle Bereiche wie: Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer, Koordination, Reaktionsfähigkeit sowie auch die mentale Stärke.

Wenn die Basis geschaffen ist, wird das Training durch das Sparring ergänzt. Hierbei handelt es sich um die wichtigste Form der Wettkampfvorbereitung. Man lernt, mit der „Ausnahmesituation“ umzugehen, im Ring einem Gegner gegenüber zu stehen.

Durch die ständige Herausforderung, sich im Sparring, aber insbesondere auch im Wettkampf immer wieder neuen Gegnern zu stellen, lernt man seine Stärken und Schwächen kennen und mit diesen umzugehen. Dies prägt nicht nur innerhalb sondern auch außerhalb des Rings bzw. der Trainingsstätte.

Der Schritt in den Ring ist eine große Herausforderung, deren Lohn die Entwicklung eines hohen Selbstwertgefühls ist. Letztlich zählt nicht alleine Sieg oder Niederlage, sondern auch sich „durchzukämpfen“ und zu beweisen.