• Zwei Baden-Württembergische Meister beim BSV

    Zwei Baden-Württembergische Meister beim BSV

    Die diesjährigen Baden-Württembergischen Meisterschaften der Frauen und Männer fanden vom 13.07 – 15.07 in Schrießheim statt. Für die BSV Freiburg starteten mit Joanne Vedder, Cosmin Herziu, Pa Kora, Armin Nosraty und Daniel Kornmeier gleich fünf Athleten.

    Cosmin (-64 kg) bekam es gleich am Freitag mit einem sehr starken Gegner zu tun. Er hielt gut mit und zeigte einige starke Aktionen. Insgesamt musste er sich aber leider nach drei umkämpften Runden seinem Gegner nach Punkten geschlagen geben. Für Cosmin war das Turnier damit leider frühzeitig beendet. Er nutzte allerdings die Gelegenheit an den anderen Tagen durch Sparringskämpfe weitere Erfahrungen zu sammeln.
    Joanne (-60 kg) startete ebenfalls am Freitag ins Turnier. Sie beherrscht ihre Gegnerin souverän und gewann in der zweiten Runde durch RSC:

    Am Samstag zeigte PA einen starken Kampf in der Gewichtsklasse – 91kg, den er verdient nach Punkten gewann.
    Daniel startete erstmals in der Gewichtsklasse – 81kg. Er zeigte eine gute und entschlossene Leistung und klar nach Punkten.

    Am Sonntag standen dann die Finalkämpfe auf dem Programm.
    Joanne schenkte ihrer Gegnerin nichts und zeigte über drei Runden eine sehr gute Leistung. Unverständlicherweise verlor sie den Kampf nach Punkten, wobei bei Urteil nicht einstimmig war. Armin und Pa konnten ihre Finalkämpfe jeweils durch eine beherzte Leistung klar nach Punkten gewinnen.
    Daniel bekam es in seinem Finale mit einem sehr erfahrenen Gegner zu tun. Sein Gegner war auch ca. 4kg schwerer, da Daniel die Gewichtsklasse -75kg nur knapp verfehlt hatte. Daniel konnte die erste Runde kämpferisch überzeugen, fing sich aber im Verlauf einen harten Haken ein, vom dem er sich nicht mehr erholte. Daher verlor er den Kampf durch RSC.

    Joanne mit ihrem Trainer Vali