• Training – Änderungen zum 01.07

    Zum 01.07 wurde die Coronaverordnung bzgl. Sport wieder etwas gelockert.
    Wir dürfen jetzt mit 20 Personen (19 Teilnehmer + Trainer) pro Einheit in der Halle trainieren.
    Hierdurch ist es jetzt möglich auch regelmäßig zweimal die Woche am Training teilzunehmen.
    Auch das freie Training am Samstag ab 14:00 Uhr findet wieder statt. Bitte Anmeldung via Doodle (Fitnessgruppe).
    Nach wie vor setzen wir den Schwerpunkt auf Grundlagentraining (Technik/Grundlagenausdauer) und verzichten auf Partnerübungen, da diese nur unter hohen Auflagen möglich wären.
    Wir behalten vorerst die “Corona-Trainingszeiten” bei. Auch eine Benutzung der Umkleiden oder Duschen ist leider noch nicht möglich, da der Platz nicht ausreicht bei 20 Teilnehmern einen durchgehenden Abstand von 1,5 Metern zu ermöglichen. Wir bitten hierfür um Verständnis.

    Ansonsten bleiben die Regeln wie unten beschrieben, bestehen.


    Erst einmal: vielen Dank für Eure Treue und Solidarität! Es ist klasse, wie die Mitglieder des BSV Freiburg den Verein in der Krise gestützt haben.
    Lasst uns jetzt gemeinsam ab dem 15.06 wieder mit dem Training starten – wir alle mussten lange genug darauf warten!
    Das funktioniert aber nur, wenn wir alle die behördlichen Vorschriften und deren Einhaltung beachten.

    Bedingt durch die Vorgaben ändern sich die Trainingszeiten wie folgt:
    Montag – Freitag jeweils drei Einheiten: 17:30 – 18:30; 18:45 – 19:45; 20:00 – 21:00

    • Montag: Leistungsgruppe (Joanne), Fitness (Philip), Fitness (Philip)
    • Dienstag: Frauen (Andrea), Frauen (Andrea), Manager (Engelbert)
    • Mittwoch: Kinder und Jugend (Gerhard), Fitness (Thomas), Fitness (Thomas)
    • Donnerstag: Kinder und Jugend (Gerhard), Frauen (Andrea), Fitness (Gerhard/Marc)
    • Freitag: Leistungsgruppe (Joanne), Fitness (Gerhard), Manager (Engelbert)

    Ergänzend wird mittwochs um 19:30 eine Trainingseinheit per Video-Chat angeboten (Philip); Bei Interesse bitte Mail an info@bsv-freiburg.de
    Außerdem sind hier Anregungen für das Training zuhause zu finden: https://www.bsv-freiburg.de/breaking-2/trainingseinheiten-ideen-fuer-zuhause/

    Rahmenbedingungen für das Training im Boxgym:

    • Je Trainigseinheit sind nur 10 Teilnehmer erlaubt. Die Voranmeldung findet via Doodle statt. Wenn 10 Trainierende anwesend sind, werden alle nicht Vorangemeldeten weggeschickt. Die Doodle-Links wurden an die bei uns hinterlegten eMail Adressen der Mitglieder geschickt. Wenn keine Mail angekommen ist, oder diese aus Versehen gelöscht wurde bitte kurze Mail an info@bsv-freiburg.de. Die Links für die Voranmeldung bitte aufheben. Die Termine werden immer am Wochenende ergänzt, so dass man sich für die Trainingseinheiten der mindestens nächsten zwei Wochen eintragen kann.
    • Um allen die Möglichkeit zum Training zu geben, bitte zunächst nur einmal die Woche eintragen. Wenn an dem Tag, an dem die Trainingseinheit stattfindet,   noch ein Platz frei sein sollte, könnt ihr euch auch ein zweites mal eintragen.
    • Wenn ihr doch nicht am Training teilnehmen könnt, bitte so früh wie möglich wieder aus der Liste löschen, damit sich jemand anderes eintragen kann

    Wer darf am Training teilnehmen?

    • Das Training ist nur mit Voranmeldung (Doodle) möglich.
    • Der Zutritt zum Boxgym ist nur auf Anweisung des Trainers möglich.
    • Beim Betreten und Verlassen des Boxgyms muss ein Mundschutz getragen werden.
    • Während des Trainings, sowie dem Betreten und Verlassen des Boxgyms ist ein Mindestabstand von 1,5 Meter zueinander einzuhalten.
    • Umkleiden und Duschen sind bis auf Weiteres gesperrt. Daher bitte direkt in (sauberer) Trainingskleidung kommen.
    • Beim Betreten des Vorraums bitte die Hände desinfizieren und in die Liste der Teilnehmer eintragen. Dann die Straßenschuhe ausziehen, über den Mittelgang in eines der markierten Trainingsfelder gehen und dort die Turnschuhe anziehen. Die Trainingstasche in das Trainingsfeld mitnehmen.
    • Für Bodenübungen ist ein großes Handtuch erforderlich. Wer möchte, kann gerne auch eine eigene Trainingsmatte mitbringen.
    • Die Toilette darf nur einzeln betreten werden. Anschließend gründlich Hände waschen!
    • Das Training darf nicht über einen längeren Zeitraum an oder über der anaeroben Schwelle stattfinden. Daher auch bitte selbst darauf achten, dass der Puls nicht dauerhaft zu hoch ist (Faustformel für anaerobe Schwelle: 180 – Alter).
    • Die Trainingsteilnahme ist in folgenden Fällen nicht erlaubt:
        • Eines der folgenden Symptome innerhalb der letzten 14 Tage:
          • Husten
          • Schnupfen
          • Halsschmerzen
          • Durchfall
          • Störung des Geschmacks-/ Geruchssinns
          • Fieber
        • Kontakt zu einem bestätigten CoV-2 Fall oder einen Verdachtsfall innerhalb der letzten 14 Tage
        • Aufenthalt innerhalb der letzten 14 Tage in einem Landkreis, in dem die festgelegte Obergrenze der Neuinfektionen überschritten wurde

    Wer eines der oben genannten Symptome an sich feststellt und innerhalb der letzten 14 Tage im Training war, hat umgehend den Verein darüber zu informieren (info@bsv-freiburg.de oder 0170 3590386).

    Die Information für die Teilnehmer am Training findest du auch hier: Teilnehmerinfo

    Bitte ggf. die Einhaltung der Regeln freundlich und bestimmt auch von anderen einfordern, damit wir alle mit möglichst geringen gesundheitlichen Risiken am Training teilnehmen können.

    Die Trainer werden strikt auf die Einhaltung der Regeln achten – wir appelieren trotzdem an alle Mitglieder, sich an die oben genannten Regeln zu halten, und auch ggf. andere (freundlich und bestimmt) dazu aufzufordern – jeder kann mal etwas übersehen oder unachtsam sein. Bei Nichteinhalten werden nicht nur die anderen Teilnehmer gesundheitlich gefährdet, sondern dem BSV drohen neben dem Verlust seines guten Rufs auch noch Bußgelder.

    Trotz dieser Einschränkungen freuen wir uns riesig, dass es endlich wieder losgehen kann.
    Bei Änderungen der Bestimmungen werden wir euch umgehend informieren und ggf. die Regeln anpassen.