Box-Sport-Vereinigung Freiburg e.V.

Linie

Erfolgreiche BSV-Sportler beim Sparringstreffen

Am 20. Februar 2016 führte der Boxverband Baden-Württemberg in der Sport Arena Walldorf ein Sparringstreff für Fitnessboxer und ehemalige Aktive durch. Es fanden insgesamt neun Kämpfe statt. Vom BSV Freiburg nahmen mit Claudia Michel und Heiko Blesin zwei Athleten der Fitnessgruppe an dem Sparringstreff teil.

Heiko hatte gleich den Eröffnungskampf zu bestreiten. Seinem Gegner Steffen Steigmeier vom BC Sinsheim war Heiko konditionell deutlich überlegen. Er zeigte einen konzentrierten Einstieg in den Kampf und konnte seine Leistung von Runde zu Runde kontinuierlich steigern. Trotz einiger guter Konteraktionen seines Gegners übte Heiko mit vielen präzisen Kopf- und Körpertreffern Druck aus und dominierte am Ende klar den Kampf. Im darauffolgenden Frauenkampf traf Claudia mit ihrer Gegnerin aus Backnang auf eine erfahrene Ju-Jutsu-Kämpferin (Frauenbeauftragte JJVB, 1. Dan) vom KSC Backnang. Nachdem sich beide Kämpferinnen in der ersten Runde abgetastet hatten, schaffte es die etwas schwerere Regina Rauser ihre Reichweitenvorteile zu nutzen und Claudia unter Druck zu setzten. Diese lies sich jedoch nicht entmutigen und nutzte immer wieder die offene Deckung ihrer Gegnerin für Treffer mit der Schlaghand aus. Auf diese Weise konnte sie sich in einem recht ausgeglichenen Kampf leichte Vorteile erarbeiten.

Bernd Schwab vom Boxverein Baden-Württemberg, ehemaliger Deutscher Meister im Schwer- und Superschwergewicht, bedauerte die geringe Zahl der Meldungen zu dem Sparringstreff. Angesichts des gezeigten sportlichen Niveaus und der motivierten Stimmung plant er jetzt jedoch ein weiteres Sparringstreff im Mai und hofft auf rege Teilnahme.

23. Februar 2016