Box-Sport-Vereinigung Freiburg e.V.

Linie

BVBW-Auswahl gegen Frankreichauswahl

Am Samstag, 28. Oktober 2017 fand in der Lahrer Großmarkthalle ein Ländervergleichskampf mit Frankreich statt bei dem eine Auswahl Baden Württembergischer Boxer auf eine Französische Auswahl traf. Mit dabei waren auch Paul Stana (Jugend, 64 kg) und Daniel Kornmeier (Elite, 75 kg) von der Boxsportvereinigung Freiburg e.V. (BSV).
Gleich zu Beginn startete Paul Stana mit einem Sparringskampf gegen einen U21-Meisterschaftskämpfer aus Hessen. Paul zeigte einen sehr beherzten Kampf und konnte seinem Gegner alle drei Runden viel entgegensetzen. Paul boxte mit Kopf, hatte aber meistens eine Hand weniger im Ziel. Paul verlor nach Punkten, hinterließ jedoch einen sehr guten Eindruck.

Den vorletzten Kampf des Abends machte BSV-Boxer Daniel Kornmeier. Daniel bekam es mit einem physisch sehr starkem Gegner aus Frankreich zu tun. Vor allem in Runde 1 und 2 boxte Daniel ihn aus und ließ ihm kaum eine Chance. Daniel boxte sehr clever, mit einer starken Führhand und präzisen Schlägen. In Runde drei wurde es dann etwas unsauberer. Harte Schläge dominierten den Kampf. Daniel gewann diesen Kampf deutlich und verdient nach Punkten. Im Hinblick auf die deutsche Meisterschaft der Elite in Lübeck im Dezember kann Daniel auf die gezeigte Leistung aufbauen.

4. November 2017