Box-Sport-Vereinigung Freiburg e.V.

Linie

BSV-Fitnessboxer beim Sparringstreff in Bruchsal

Am 17.09 fand in Bruchsal im Pugilist Boxing Gym ein Sparringstreff für Sportboxer statt. Beim Sportboxen dürfen diejenigen starten, die den Sport als Breitensport betreiben, oder auch ehemalige Boxer, die das 40. Lebensjahr überschritten haben. Wobei neben dem Gewicht natürlich auch die Anzahl der Kämpfe ein wesentliches Kriterium für die Zusammenstellung der Kampfpaarungen ist.
Die Kämpfe werden dabei von einem Kampfrichter geleitet, aber es gibt anschließend keine Wertung durch Punktrichter.
Für den BSV-Freiburg traten Claudia Michel und Marco Adler an.
Den ersten Kampf bestritt Claudia in der Gewichtsklasse bis 60 kg gegen eine Fitnessboxerin aus Backnang. In der ersten Runde begannen beide vorsichtig und tasten sich gegenseitig ab. Beide konnten erfolgreiche Aktionen setzten. In der zweiten Runde gelang es Claudia zunehmend ihre Gegnerin zu dominieren und diese immer wieder klar zu treffen. Die setzte sich in der dritten Runde fort, so dass Claudie den Kampf erfolgreich beenden konnte.
Den dritten Kampf des Sparringstreffens bestritt Marc Adler ebenfalls gegen einen Fitnesssportler aus Backnang. In der ersten Runde kämpften beide Kontrahenten sehr konzentriert und brachten immer wieder klare Treffer unter. Der Kämpfer aus Backnang konnte sich dabei leichte Vorteile verschaffen. In der zweiten und dritten Runde gelangen Marc zwar einige gute Aktionen, insgesamt war er aber zu offen und sein Gegner konnte diese Aktionen immer gut beantworten, so dass dieser den Kampf insgesamt für sich entscheiden konnte.
Im vorletzten Kampf konnte Claudia erneut gegen eine Kämpferin aus Backnang in den Ring steigen. Da sich beide bereits vom letzten Sparringstreffen kannten, begannen beide gleich sehr kämpferisch und engagiert wobei Claudia in der ersten Runde leicht überlegen war. Auch die zweite Runde war sehr ausgewogen, wobei Claudia immer wieder die Deckung vernachlässigte und so ihre Gegnerin aufbaute. In der letzten Runde kam Claudia wieder richtig in den Kampf und konnte diese klar für sich entscheiden.
Die Trainer Thomas Castri und Philip Munz waren mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden und konnten viele Erkenntnisse für die Vorbereitung auf den Vergleichskampf mit Timisuara am 15.10 in Freiburg-Waltershofen gewinnen.

img_1373

17. September 2016