Box-Sport-Vereinigung Freiburg e.V.

Linie

BSV Boxer in Blumberg

Am Samstag, den 5.5.18 waren mit Veysel Dündar, Daniel Busik, Paul Stana und Pa Kora für Athleten der BSV Freiburg bei der Boxveranstaltung in Blumberg am Start.

Veysel boxte in der Gewichtsklasse -48kg gegen einen Kämpfer vom Olympischen Boxen Freiburg gegen den er sich letztes Mal knapp geschlagen geben musste. Daher ging Veysel sehr hektisch in den Kampf. Aber auch sein Gegner wirkte hektisch und so konnte sich keiner der Kämpfer gut in Szene setzten. Im Kampfverlauf konnte Veysel den Anweisungen seines Trainers Vali immer besser folgen und brachte so eine explosive rechte Gerade an, nach der sein Gegner angezählt wurde. Gleich darauf setzte Veysel mit einer harten Linken nach, so dass sein Gegner gleich das zweite Mal angezählt wurde und der Kampf in der ersten Runde durch den Kampfrichter abgebrochen wurde.

Auch Daniel (-60kg) kannte seinen Gegner bereits. Beide zeigten einen starken, ausgeglichenen Kampf, den Daniel leider knapp nach Punkten verlor.

Auch Paul Stana musste sich knapp nach Punkten geschlagen geben. Er schaffte es nicht im Kampf sein zweifellos vorhandenes Potential abzurufen.

Pa Kora betritt seinen ersten Kampf in Blumberg. Er startete in der Männer Klasse -91kg. Insgesamt war er sehr nervös, boxte hektisch und versuchte den Kampf mit Gewalt zu gewinnen. Durch die harten Schläge war sein Gegner sichtlich beeindruckt, so dass Pa den Kampf nach Punkten gewinnen konnte.


Veysel freut sich nach seinem klaren Sieg.

8. Mai 2018