Box-Sport-Vereinigung Freiburg e.V.

Linie

Drei BSV-Boxer starten für Boxverband Baden-Württemberg

Am 01.04 fand in Thun (Schweiz) ein Vergleichskampf des BVBW und der Schweiz statt. Vom BSV-Freiburg waren mit Daniel Kornmeier (-75kg), Ertac Yüce (-69 kg) und Wael Alshami (-81kg) drei Boxer für die Teilnahme nominiert.
Wael bekam es mit einem sehr guten Gegner zu tun. Leider musste der viel versprechende Kampf bereits in der ersten Runde aufgrund einer Verletzung von Wael abgebrochen werden. Bei einem unglücklichen Treffer mit der Innenhand brach sich Wael das Nasenbein. Wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung!
Ertac lieferte über drei Runden einen sehr guten Kampf ab und ließ seinem Gegner kaum eine Chance. Trotzdem gewann sein Gegner den Kampf nach Punkten aufgrund des oft gewährten Heimvorteils bei internationalen Kämpfen.
Daniel traf mit dem zweifachen Schweizer Meister Marzio Franscella auf einen sehr erfahrenen Gegner. Davon ließ er sich aber nicht abschrecken und kontrollierte diesen in den ersten beiden Runden fast nach Belieben. In der dritten Runde versuchte es der Schweizer noch einmal mit der Brechstange und es wurde ein offener Schlagabtausch. Letztendlich konnte sich Daniel den Sieg mit 3:0 Kampfrichterstimmen sichern.

4. April 2017